Direktabruf

Was ist ein Direktabruf?

Wenn ein Kunde kurzfristig Geld benötigt, aus welchem Grund auch immer, kann dieser bei seiner Hausbank anrufen und sich den gewünschten Betrag per telefonischem Direktabruf sofort auf sein Girokonto bei der Hausbank überweisen lassen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit die Finanzspritze im persönlichen Log In Bereich des Kundenportals der Hausbank oder per Smartphone-App per Touchklick abzurufen. So bietet die eigene Hausbank ihren Kunden sofortige Liquidität in einer schnelllebigen Zeit an.

Wo kommt der Direktabruf vor?

Stellen sie sich vor sie sind im Urlaub und entdecken im Geschäft des bevorzugten Urlaubsortes das Schmuckstück welches sich ihre Frau schon so lange wünscht. Sie möchten ihr diesen Wunsch erfüllen. Ihr Girokonto hat zur Zeit nicht genügend Deckung um es zu kaufen, jedoch möchten sie unbedingt diese Gelegenheit nutzen dieses seltene Schmuckstück, das nur hier im Angebot ist, zu erwerben. Dann können sie spontan agieren und den Direktabruf bei ihrer Hausbank nutzen. Da dieser Direktabruf telefonisch oder einfach per Smartphone möglich ist brauchen sie nur einen Anruf tätigen oder via Internet die App auf ihrem Smartphone benutzen.

Was gibt es noch zu sagen?

Die Finanzreserve steht ihnen per Direktabruf zur Verfügung. Der Kreditrahmen ist gemeinsam mit ihrer Bank vorher vereinbart worden und kann bis zu 15.000 € betragen. Individuelle Vereinbarungen sind ebenfalls möglich.

GD Star Rating
loading...