Endfälliges Darlehen

Was ist ein endfälliges Darlehen?

Ein endfälliges Darlehen, ist ein Darlehen, bei dem man über die gesamte Laufzeit nur die Zinsen zahlt und erst am Ende der Laufzeit den Kreditbetrag in einer Summe zurückzahlt. Die Belastung ist somit über die Laufzeit hinweg sehr gering und erst am Ende der Laufzeit kommt es zu einer großen Rückzahlung oder einer weiteren Anschlussvereinbarung.

Wo kommt ein endfälliges Darlehen vor?

In der Regel werden endfällige Darlehen bei Immobilienfinanzierungen gemacht. Dies kann bestimmte Hintergründe haben. Ein Hintergrund kann sein, dass man sich ein neues Haus gekauft hat und man die Zeit überbrücken muss, bis das alte Haus verkauft ist. Mit dem Erlös aus dem Verkauf des alten Hauses kann man dann das Darlehen begleichen. Es kann aber auch sein, dass man in den nächsten Monaten oder Jahren eine größere Geldzahlung erwartet. Dies kann zum Beispiel eine auslaufende Lebensversicherung, ein Bausparvertrag oder eine Erbschaft sein.

Was gibt es noch zu endfälligen Darlehen zu sagen?

Neben dem Vorteil der niedrigen monatlichen Belastung gibt es auch noch einen eventuellen Steuervorteil. Ist die Immobilie vermietet, kann man die Zinskosten von der Steuer absetzen. Bei einem solchen Darlehen lassen sich also auch Steuern sparen.

GD Star Rating
loading...